Informationsrechtstag 2018 am 29.11.

Das Institut für Informationsrecht (i2r) der Hochschule Darmstadt veranstaltet am Donnerstag, den 29. November 2018 im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt seinen 13. Informationsrechtstag zum Thema "Smart Law - Digitalisierung und Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung".

Der 13. Darmstädter Informationsrechtstag wendet sich mit der Verbindung von Vertragsgestaltung und den wachsenden Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz einem Thema zu, das ständig an Aktualität gewinnt. Die damit angesprochenen Fragen der Prozessautomatisierung erfordern eine grundlegende Positionsbestimmung aus juristischer Sicht. Der diesjährige Informationsrechtstag soll einen Überblick über die zugehörigen Rechtsfragen, aber auch technische, wirtschaftliche und soziale Aspekte bieten. Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, IT-Leiter, CIOs und Datenschutzbeauftragte.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück